hero
07. Nov. 2022

20 Jahre Stiftung Leistungssport Hamburg

Die Stiftung Leistungssport feiert in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag – und wir schauen voller Stolz auf zwei Dekaden „Sportförderung mit Herz“ in unserer Stadt zurück. Ein Gastbeitrag von unserem Sportbusiness Club Mitglied Stiftung Leistungssport Hamburg. 

Mit der Gründung der Stiftung Leistungssport Hamburg im Jahr 2002 hat die Handelskammer Hamburg einen wichtigen Baustein in der Hamburger Leistungssportförderung geschaffen. Das Ziel den Hamburger Leistungssport nachhaltig zu fördern und eine Instanz zu schaffen, die über Jahre hinweg eine Grundlage zur weiteren Profilierung des Sportstandorts Hamburg entwickelt, war schon vor genau 20 Jahre ein zukunftsweisender Schritt seitens der Hamburger Wirtschaft.

Mit der Stadt Hamburg wurde ein starker Zustifter und Befürworter der Stiftung Leistungssport Hamburg gefunden. Seitdem fördert die Stiftung Hamburger Sportverbände, -vereine sowie Institutionen in den drei Handlungsfeldern Talent-Management, Nachwuchsförderung und Spitzensportsicherung. Dabei sorgt die Stiftung durch ihr Projekt TEAM HAMBURG nicht nur dafür, dass sich Hamburgs Spitzensportlerinnen und Spitzensportler finanzielle Sorgen auf Training und Wettkämpfe konzentrieren können. Über die Förderung von Nachwuchsprogrammen werden Hamburgs Sporttalente früh erkannt und langfristig an die Stadt gebunden. Nicht zuletzt vernetzt die Stiftung Leistungssport Athletinnen und Athleten mit Unternehmen, um Ihnen den Einstieg in die Karriere nach der Karriere zu vereinfachen.

Knapp sechs Millionen Euro an Fördergeldern wurden seit 2002 über die Stiftung ausgeschüttet, 30 unterschiedliche Sportarten in Hamburg gefördert und 92 verschiedene Projekte wie Trainerstellen und Materialanschaffungen in Verbänden und Vereinen ermöglicht. Insgesamt holten über die Stiftung und ihre Spender geförderte Sportlerinnen und Sportler seit der Gründung 59 Mal Olympisches und Paralympisches Edelmetall nach Hamburg.

Jetzt geht der Blick nach vorne: Damit auch bei den Olympischen und Paralympischen Spielen 2024 in Paris junge Athletinnen und Athleten die Farben Hamburgs vertreten – und einige sich sogar den Traum einer Medaille erfüllen können – freuen wir uns über Ihre Unterstützung als Sportfan: Mit unserer Spendenaktion anlässlich des Jubiläums möchten wir gern 20 000 Euro einsammeln, die zu 100 Prozent der Sportförderung in Hamburg zugutekommen. Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsförderung und Spitzensportsicherung in Hamburg!

Meist geklickt

Puma ernennt Legrand zur Senior Director Global Brand Strategy

Julie Legrand verstärkt Puma als Senior Director Global Brand Strategy und soll in dieser Rolle entscheidend zur Stärkung der Markenbegehrlichkeit beitragen.

WhatsApp Channels: Was Brands und Sportrechtehalter vom FC Schalke 04 und von dm lernen können

Der FC Schalke 04 und dm-drogerie markt zählen hierzulande zu den reichweitenstärksten Kanälen bei WhatsApp Channels. SPOBIS blickt auf die Kanal-Strategie der beiden Brands.

Warum Linkedin für Jungmillionär Timoshin die lukrativste Social-Media-Plattform ist

Linkedin war ein zentrales Thema im Digitalisierungscluster auf der SPOBIS Conference. Das Sportbusiness lässt nach wie vor Potenzial auf der Plattform liegen. Eine interessante Linkedin-Strategie verfolgt Vaditim-CEO Stepan Timoshin.