hero
03. Feb. 2023

Luft wird neuer Abteilungsleiter Vertrieb bei Arminia Bielefeld

Zum 1. Januar 2023 ist bereits Christoph Wortmann vom VfL Bochum zu Arminia Bielefeld gewechselt. Den gleichen Wechsel hat nun auch Nico Luft vollzogen, der ab sofort die Leitung der Vertriebsabteilung beim Fußball-Zweitligisten übernimmt.

Insgesamt acht Jahre hat Nico Luft beim VfL Bochum verbracht. Jetzt hat er ein neues Karrierekapitel aufgeschlagen. Bei Arminia Bielefeld verantwortet der 34-Jährige fortan den Ausbau der Vertriebsstrukturen und -kanäle für den B2B- und B2C-Bereich. Im November 2020 hatte die Arminia ihre Vermarktungskooperation mit Sportfive langfristig bis 2028 verlängert. Luft berichtet als Abteilungsleiter Vertrieb direkt an Christoph Wortmann, der im Januar 2023 als Kaufmännischer Geschäftsführer ebenfalls vom VfL Bochum nach Ostwestfalen gewechselt war.

Luft hatte zuletzt als Leiter Hospitality beim VfL Bochum die Vermarktung und Spieltagsumsetzung in den VIP-Bereichen des Bundesligisten verantwortet. Darüber hinaus gehörte auch die Vermarktung der weiteren Sponsoringpakete zu seinen Aufgaben. Begonnen hatte der 34-Jährige seine Laufbahn beim VfL Bochum im März 2015 als Praktikant im Vertrieb.

Foto: Arminia Bielefeld

Meist geklickt

ProSiebenSat.1 ernennt neue Ran-Abteilungsleiter

Alexander Wölffing (53) und Michael Winnebeck (41) übernehmen bei ProSiebenSat.1 neue Leitungspositionen innerhalb der Ran-Redaktion.

Zuschauer-Ranking 2023/24: Easycredit BBL, Penny DEL, Liqui Moly HBL

Die Easycredit BBL, Penny DEL und Liqui Moly HBL lockten mit ihren insgesamt 50 Proficlubs in der Saison 2023/24 kumuliert über 5,5 Millionen Fans in die Arenen. Eine SPOBIS-Analyse zeigt, welche Clubs die meisten Zuschauer vor Ort begrüßen konnten.

Türck verstärkt Geschäftsführung des THW Kiel

Der THW Kiel hat Alisa Türck (46) zur neuen Geschäftsführerin ernannt. Die Digital- und Marketing-Expertin führt den Handball-Bundesligisten ab sofort gemeinsam mit Viktor Szilágyi.