hero
22. März 2024

Spätgens kehrt zum FC Schalke 04 zurück

Volker Spätgens übernimmt nach rund drei Jahren Abstinenz die Position des Leiter Partnershipmanagement und Hospitality beim FC Schalke 04.

Der langjährige Sponsoringchef des FC Schalke 04, Volker Spätgens, ist in neuer Rolle an seine alte Wirkungsstätte zurückgekehrt. Zuletzt agierte der erfahrene Sportmarketer als Senior Sales Manager bei der FLVW Marketing und bildete dort gemeinsam mit Marcel Brockschmidt das zweiköpfige Vertriebsteam. 

Die neue Funktion als Leiter Partnershipmanagement und Hospitality beim FC Schalke 04 bedeutet für Spätgens die Wiederaufnahme von bekannten Tätigkeitsfeldern. Künftig wird der 52-Jährige in dieser Position die Leitung eines zehnköpfigen Teams übernehmen. Dazu gehören unter anderem die langjährigen S04-Sponsoringmanager Thomas Fest, Frithjof Theilig und Jusik Johannes Jon. 

Mehr als zwei Jahrzehnte beim Schalke 04 

Spätgens startete seine Karriere im Jahr 1999 als Marketingassistent beim FC Schalke 04. Im Juni 2003 wurde er zum Projektleiter im Marketing befördert. Bevor der Westfale im September 2011 die Leitung des Sponsorings beim damaligen Fußball-Bundesligisten übernahm, war der heute 52-Jährige von Juni 2007 bis September 2011 bei den „Königsblauen“ für den Hospitality-Bereich verantwortlich. 

Foto: FLVW Marketing

Meist geklickt

Novokreshchenova verantwortet neue Freemium-Strategie von Dazn

Ende des Jahres 2023 hat Dazn zusätzlich zu seinen Abomodellen ein kostenloses Angebot gelauncht. Jetzt verpflichtete der Sport-Streamingdienst mit Elena Novokreshchenova eine neue CEO für seinen Freemium-Content.

„Fortuna für alle“: Eine Bestandsaufnahme der Ticket- und Daten-Revolution

Zeit für eine Bestandsaufnahme nach dem letzten Freispiel: Schon jetzt ist klar, „Fortuna für alle“ wird es auch in der kommenden Saison geben. Alexander Jobst, CEO von Fortuna Düsseldorf, steht Rede und Antwort und gibt ein Mindestziel aus.

UEFA Champions League: Die wichtigsten Business Facts zum Viertelfinale

Bereits im Viertelfinale der „Königsklasse“ hat sich eine Gewinner-Branche im Sponsoring herauskristallisiert. Welche das ist und welche Clubs die höchsten UEFA-Prämien beziehen, zeigt eine SPOBIS-Auswertung.